News
Register

Update: Neues für die Nintendo Switch im Juli

Der Juni war für Besitzer einer Nintendo Switch nach einer kleinen Durststrecke in der ersten Jahreshälfte in Bezug auf Spieleneuerscheinungen nun der erste richtig starke Monat in 2018. Neben Mario Tennis Aces und Sushi Striker: The Way of Sushido gab´s auch jede Menge große Third-Party-Titel, wie Wolfenstein II: The New Colossus, Ys VIII Lacrimosa of Dana und die Crash Bandicoot N´sane Trilogy. Aber wie geht es im Juli und darüber hinaus weiter? Bleibt Nintendo auf Kurs und kann den Rest des Jahres nutzen, um an das starke letzte Jahr heranzukommen? Hier ein kleines Update!

Trailer

Der Juni war für Besitzer einer Nintendo Switch nach einer kleinen Durststrecke in der ersten Jahreshälfte in Bezug auf Spieleneuerscheinungen nun der erste richtig starke Monat in 2018. Neben Mario Tennis Aces und Sushi Striker: The Way of Sushido gab´s auch jede Menge große Third-Party-Titel, wie Wolfenstein II: The New Colossus, Ys VIII Lacrimosa of Dana und die Crash Bandicoot N´sane Trilogy. Aber wie geht es im Juli und darüber hinaus weiter? Bleibt Nintendo auf Kurs und kann den Rest des Jahres nutzen, um an das starke letzte Jahr heranzukommen? Hier ein kleines Update!

Neuerscheinungen im Juli

Captain Toad Treasure Tracker
Nintendo kann es einfach nicht lassen und bringt auch im Juli eine neue Portierung eines WiiU-Spiels auf den Markt. Am 13.07. erscheint mit Captain Toad Treasure Tracker ein bunter Rätselspaß mit bekannten Charakteren der Super-Mario-Welt. Angesichts des Misserfolgs der WiiU, deren Konsolenverkaufszahlen bereits jetzt von der Nintendo Switch überstiegen wurden, werden wir wahrscheinlich auch in Zukunft weitere Portierungen der wirklich guten Titel aus eigenem Hause geboten bekommen. Captain Toad Treasure Tracker wird außerdem auch für den 3DS erscheinen und neben den altbekannten Leveln einige neue enthalten, die auf Schauplätzen von Super Mario Odyssey basieren.

Octopath Traveler
Das ambitionierte JRPG von Square Enix erscheint am 13.7. exklusiv für die Nintendo Switch. Laut Entwicklerteam kombiniert das Spiel 16-bit Super NES-style Charaktermodelle und Texturen mit polygonalen Umgebungen und HD-Effekten. Was Spieler in den zwei bereits weit vor Release veröffentlichten Demos faszinierte ist aber vor allem der Umfang des Spiels, der sich dadurch ergibt, dass insgesamt 8 Charaktere spielbar sind, die auf unterschiedliche Art und Weise Einfluss auf ihre Umgebung nehmen können und deren Stories sich voneinander unterscheiden.

Adventure Time: Piraten der Enchiridion | 20.07. | Action-RPG
Megaman Legacy Collection 1 + 2 | 14.07.
Titan Quest | 31.07. | RPG

Nennenswerte Indies
Sleep Tight | 26.07. | Twin-Stick-Shooter+Tower-Defense
Miles & Kilo | 05.07. | Jump´n´Run
Hello Neighbor | 27.07. | Stealth-Horror

Die großen Zwei zum Jahresende
Ende des Jahres erwarten uns dann noch die zwei Spiele, die vermutlich der Grund sind, warum Nintendo selbstbewusst bereits mehrfach ankündigte im zweiten Jahr der Konsole noch einmal mehr Hardwareverkäufe zu erzielen. Dazu braucht es geeignete Spiele als Zugpferd und was eignet sich da aus dem Hause Nintendo besser als Pokémon. Mit Pokémon Let´s Go Evoli und Let´s Go Pikachu erscheinen Remakes der Gelben Edition, die sich an die breite Masse der Spieler richten, indem Teile der Spielmechanik des erfolgreichen Smartphonespiels PokémonGo integriert wurden. Außerdem wird das Spiel auch mit seinem Vorbild kompatibel sein und es ist so zum Beispiel möglich auf dem Handy gefangene Pokémon auf die Switch zu transferieren. Die zwei Versionen des Spiels erschienen, genau wie der Pokéball Plus als passende Joyconalternative, am 22. November.

Der zweite Kracher in diesem Jahr wird am 7. Dezember veröffentlicht. Mit Super Smash Bros. Ultimate spricht Nintendo vor allem die kompetitiven Spieler und die Kern-Fan-Gemeinde an. Super Smash Bros. Ultimate wurde auf der E3 Anfang letzten Monats bereits ausführlich vorgestellt. Im Spiel enthalten sein werden sämtliche in vorherigen Titeln spielbare Charaktere, sowie die aus Splatoon bekannten Inklinge und der dunkle Drache Ridley aus der Metroid-Reihe.
Es wird sich zeigen, inwieweit diese beiden Titel die Erwartungen von Nintendo erfüllen können. Nintendofans dürfen sich aber auf jeden Fall auf ein spannendes Jahresende freuen.