Netflix
Register
#Reingelunzt The Ranch Season 4

#Reingelunzt The Ranch Season 4

Netflix | Ashton Kutcher und Danny Masterson
Bewertung:★★★★★ 

Um die Netflix-Serie „The Ranch“ gab es wegen den Vergewaltigungs-Vorwürfen um Danny Masterson in der letzten Zeit viel Redebedarf. Obwohl Masterson seine Unschuld beteuert und noch nicht verurteilt worden ist, zieht der Online-Streaming-Dienst die Konsequenzen aus den Ermittlungen und setzt neben Kevin Spacy einen weiteren Hollywood-Star vor die Tür. Eine Wertung möchte ich an dieser Stelle nicht abgeben und mich stattdessen ganz den zehn Episoden der neuen Staffel (die erste Hälfte) widmen.

Die waren gewohnt lustig. Allerdings, dass muss man klar und deutlich sagen, haben sie eine andere Art von Humor, als zu Beginn. Die Handlung ist erwachsen geworden. Es gibt reale Probleme und „The Ranch“ entwickelt damit seine Drama-Seite. Die Gags sind immer noch gut, laufen aber immer nach dem gleichen Schema ab: Vater gegen Söhne, Brüder gegeneinander und das Thema Alkohol. Flach und stupide, aber immer noch sehr wirkungsvoll und sicherlich nicht für jedermann(frau) geeignet…

Ja, gefallen hat mir die Staffel wieder. Mit der Ölpipeline, der Mutter und einer neuen Frau konnte der Plot inhaltlich überzeugen. „The Ranch“ gipfelt in einem großen Cliffhanger, der den Zuschauer sehr neugierig zurücklässt….