Netflix
Register
Reingelunzt: „Gypsy“

Reingelunzt: „Gypsy“

Thriller | mit Naomi Watts

Naomi Watts spielt in „Gypsy“ eine Therapeutin. Ihr letzter Ausflug in die Psychologie war allerdings nicht gerade von Erfolg gekrönt, denn in „Shut In führte ein schwaches Drehbuch zu einer zwei Sterne-Bewertung. Das lag aber nicht an der schauspielerischen Darbietung von Watts.

In der ersten dialogreichen Episode (insgesamt 10 Folgen) von „Gypsy“ konnte Naomi Watts wieder ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Der Zuschauer ist nach einer kurzen Einführung sofort mittendrin in der Handlung und nach wenigen Augenblicken knistert es bereits zwischen ihr und Sophie Cookson. Am Horizont tun sich aber schon die ersten dunklen Wolken auf. Auf der einen Seite droht eine glückliche Familie auseinander gerissen zu werden und auf der anderen steht das Abenteuer, welches viele Probleme mit sich bringen könnte. Netflix-Kunden müssen sich noch bis zum 30. Juni 2017 gedulden. Die Regie hat im Übrigen Sam Taylor-Johnson („Fifty Shades Of Grey) übernommen.

PS: Hier geht es zu den ersten Bildern

Copyright: Netflix