Geekbook
Register

Andy
Am: 07.12.2017 - 23:54

von: Andy

Ich war heute im Comic-laden


Andy schreib am 17.12.2017 - 18:08:

sammelt ihr?


LaLe schreib am 14.12.2017 - 11:08:

Über das Stickeralbum hätte ich mich aufregen können. Das habe ich nämlich schon...


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:08:

Ja, das hätten die aber ruhig weglassen können. Ich mag diese Sticker nicht. :-) Und... TWD.... los! :-)


Andi schreib am 11.12.2017 - 08:15:

guter mann! das stickeralbum hatte mich total überrascht. habe ich nicht mit gerechnet. bei twd muss ich mich erstmal wieder ran arbeiten. da muss ich (glaube ich) erst ab band 20 oder so wieder einsteigen.



Andy
Am: 10.12.2017 - 14:26

von: Andy

Spielt ihr das auch???


Andy schreib am 17.12.2017 - 18:08:

Kann man die Regeln gut verstehen? Das ist meine größte Sorge. Boah! Das Regelbuch ist wirklich ein Buch


LaLe schreib am 14.12.2017 - 11:09:

Ich habe die Fantasy-Variante gespielt.

Und ja, da lässt man ordentlich Kohle...


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:07:

Ja, teuer ist das Game auf jeden Fall. Mal sehen, wann ich es fertig bekomme. Also die Figuren und so. Dann kommen noch der Regeln, vor denen ich Angst habe! Und einen Film... ja... könnte ich mir vorstellen. Den werde ich mir aber nicht ansehen, weil ich mir generell keine Game-Verfilmungen ansehe. Bis auf Tom Raider und Hitman... :-)


Jim Hawkins schreib am 11.12.2017 - 11:57:

Nicht das ich wüsste, und das wüsste ich :-D

Wenn, dann wird da sicher höchstens eine Full-CGI-Umsetzung fürs Heimkino kommen.


Andi schreib am 11.12.2017 - 08:07:

ich warte eigentlich darauf, dass da mal ein ordentlicher film zu kommt. ist da was angedacht?


Jim Hawkins schreib am 10.12.2017 - 15:20:

Früher ist sehr viel von meinem Taschengeld in die Kassen von GW gespült worden, aber das ist lange her. Mir ist die Preis- und allgemein Vertriebspolitik des Unternehmens zu unverschämt, als dass ich das noch mittragen würde.



Andi
Am: 14.12.2017 - 14:41

von: Andi

Disney kauft den Großteil von Fox! BÄM!


Andy schreib am 17.12.2017 - 18:08:

GEEEEEEEEIIIIIILLLLLL!!!!!!



MovieFan1982
Am: 14.12.2017 - 17:21

von: MovieFan1982



Andy schreib am 17.12.2017 - 18:07:

Schaut gut aus. Aber Zavvi Steels besitze ich nicht



Andi
Am: 11.12.2017 - 08:14

von: Andi

kennt ihr danish girl? war sehr emotional und ein bisschen merkwürdig für mich. auch wenn ich finde eddie redmaynes performance erinnert ein wenig an "die entdeckung der unendlichkeit" war sie dennoch herausragend und glaubwürdig.


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:08:

Unglaublich guter Film!



Khaanara
Am: 11.10.2017 - 14:07

von: Khaanara

Gestern Abend schon Karten für den 19.12. geordert:


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:06:

Leider ja. Neben der Arbeit und GeekWhisper bleibt eben nur wenig Zeit... und die ist dann 100 % Familie!


Andi schreib am 11.12.2017 - 21:01:

MORGEN! Review bitte erst ab 18 Uhr freigeben.


Andi schreib am 16.10.2017 - 09:36:

warum kannst du nicht? seid ihr so verplant? ja, meine freundin hält mir privat sicher viel den rücken frei und das ist nicht zu unterschätzen, aber im gegenzug schnappe ich mir die kleine gern mal für ein paar stunden und gehe spazieren. gestern waren wir fast 4 stunden auf den schönen feldern des offenbacher landkreises unterwegs.


Andy schreib am 14.10.2017 - 12:01:

Ich weine. Ich kann nicht rein. Daher habe ich mir auch noch nicht den Trailer angesehen. Ich versuche bis zum Verkaufsstart der BD mich dem Thema vollkommen zu entziehen.



Andi
Am: 13.12.2017 - 00:50

von: Andi

Jetzt auch als Podcast!


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:04:

Wundervoll!



Andi
Am: 13.12.2017 - 11:23

von: Andi

am 21.12.2017 startet "Drei Zinnen" in den deutschen Kinos. Ich darf mir für den Tele-Stammtisch nicht nur vorab den Film anschauen, ich habe außerdem das Vergnügen mich mit Regisseur Jan Zabeil und Hauptdarsteller Alexander Fehling vorab treffen zu können und darf Ihnen ein paar Fragen stellen. Der Trailer sieht schon mal klasse aus.


Andy schreib am 14.12.2017 - 00:04:

Der Film steht nun nicht auf meiner Liste... Aber super, dass Du die Möglichkeit hast, mit den Leuten zu sprechen!



BrodiesFilmkritiken
Am: 13.12.2017 - 17:13

von: BrodiesFilmkritiken

Was kann man schon großartig dazu sagen? Wer gerade in den Anfangstagen des neuen Films inhaltliche Details breittritt begeht ne ziemliche Sauerei; und egal ob man den Film jetzt in den Himmel lobt oder fies zerreißt, die Fans sind ein dermaßen angefixtes Grüppchen daß die vollen Kinosääle garantiert sind. Aber ich bin mir sicher daß die meisten obendrein sehr zufrieden aus dem Film kommen werden: es gibt einige inhaltiche Wendungen und Momente die man so nicht groß vorhersehen konnte und die am Ende das Warten auf Episode 9 zur reinen Qual machen werden; Action und Kriegssequenzen sind in hohem Maße drin und eben die vertrauten Figuern auf die gesetzt wird. Natprlich schwingt da sehr viel Nostalgie mit, gerade wenn Mark Hamill und die ja leider verstorbene Carrie Fisher in ihren ikonischen Rollen nochmal auftreten, aber schlußendlich funktioniert die Kiste bestens. Ob man den stellenweise etwas flapsigen Humor der wirkt wie aus einem Marvelfilm hier so mag muß man natürlich selbst abwägen – mich hats nicht gestört. Ich hatte zweieinhalb begeisternde Kinostunden mit einigen unglaublichen „WtF“ Momenten – und dem Gefühl daß Star Wars, auch wenns finanziell ausgepresst wird, immernoch ein berauschendes Kinoerlebnis sein kann.

Fazit: Der Film auf den die Fans gehofft und gewartet haben!

Videoreview von mir:



BrodiesFilmkritiken
Am: 12.12.2017 - 15:51

von: BrodiesFilmkritiken

Filme wie dieser haben ja wirklich langsam einen totalen Seltenheitswert: eine Story die beginnt, endet, dazwischen was erzählt und ohne daß man eine Sorge haben muß dies als ersten Teil zu betrachten ect. Und es fußt auf einem wahren Fall; wobei ich nicht weiß ob die Ereignisse komplett wahr sind oder nur lose Daten zu einer Filmhandlung verdampft wurden. Diese fällt ja auch sehr sparsam aus: eine leiche wird gefunden, ein Jäger mit schlimmer Vergangenheit und eine unerfahrene Agentin gehen auf die Suche. Dabei wird nicht mit den Klischees gespielt, daß sich gleich eine Liebesbeziehung anbahnt oder der Agentin bei jeder Gelegenheit Pannen passiert, ebensowenig wird eine Reihe an VErdächtigen aufgestellt die dann nach und nach elimineirt werden. Nein, der Film reiht einfach Ermittlungsmomente aneinander die lose aufeinander folgen, dafür umso heftier in ein krasses Finale münden. Atmosphärisch dicht und mit großartier BEsetzung dabei entsteht so geradezu ein Ausnahmetitel.

Fazit: Spannend, deprimierend und großartig gespielt - kleiner, großartiger Thriller!



Andi
Am: 11.12.2017 - 13:20

von: Andi

habe ich gerade im kino gesehen. ist von den machern von ziemlich beste freunde. wird 3/5 sternen bekommen. erscheinungstermin ist am 01.02.18. review kommt im Januar.

mein highlight war die musikalische untermalung des finales und die ein oder andere figur. wieder muss ich feststellen, wohl ein alter verbitterter mann zu sein, der sich an einfacher kost nicht zu erfreuen weiß und gern mal das lächeln vergisst.



BrodiesFilmkritiken
Am: 07.12.2017 - 22:09

von: BrodiesFilmkritiken

Wenn man bedenkt daß Kate Winslets größte rHit ein Film war in dem sie ganz schön ins frieren gekommen sit ist es ja nur konsequent eine solche Tortur nochmal zu machen, zumal Titanic Partner Leonardo DiCaprio sich vor zwei Jahren effektiv zum Oscar fror. Aber leider geht das Konzept nicht auf: der Film kombiniert zwei Details, zum einen eben ein Survial Drama bei dem zwei Stadtmenschen irgendwie in der Wildnis überleben müssen, zum anderne eine Art Liebesfilm als die beiden aufgrund der Extremsituation anfangen Gefühle füreinander zu entwickeln. Aber auf beiden Ebenen scheitert es: die Figuren sind irgendwie stets zu ruhig um wirklich Sorge, Angst oder Panik zu vermitteln, die erlitternen Wunden die sie hindern sind inkonsequent so da0 Kate Winslet in einem Moment kaum gehen kann und kurz darauf regelrecht los läuft. Und die emotionale Komponente ist ok, aber vollkommen austauschbar und mitunter geradezu klinisch. Das eizige was bleibt ist eine sehr schöne Optik, gut eingefangene Landschaftsaufnahmen. Der Rest bleibt trotzdem ziemlich bleich und kalt.

Fazit: Schicke Landschaft, große Stars, aber weder auf der emotionalen noch der spannenden Ebene erwähnenswert!


Andi schreib am 11.12.2017 - 08:11:

den hätte ich mir sogar angeschaut. irgendwann. nun hat sich das erledigt.


Andy schreib am 07.12.2017 - 23:54:

Ich kann mich grad nicht an Teil eins erinnern



Andi
Am: 06.12.2017 - 17:20

von: Andi

Batmanlastige Post von Panini zu Nikolaus! Und alle so: YEAH!


Andi schreib am 11.12.2017 - 08:09:

öh 4032*2074. upload eines handyfotos eben.


Andy schreib am 07.12.2017 - 23:55:

Wie groß sind die Bilder?


RikSt schreib am 07.12.2017 - 09:30:

Habs gestern auch versucht...hat bei mir auch nicht geklappt. :(


Andi schreib am 07.12.2017 - 09:03:

irgendwie bekomme ich via handy keine fotos mehr hochgeladen.


RikSt schreib am 06.12.2017 - 20:22:

YEAH! ;)



MovieFan1982
Am: 04.12.2017 - 18:31

von: MovieFan1982



Andi schreib am 11.12.2017 - 08:08:

Begeisterung sieht anders aus, oder? warum überhaupt mediabooks? warum überhaupt sammeln? ich bin froh über jeden centimeter meiner wohnung, den ich wieder bekomme.


Andy schreib am 07.12.2017 - 23:57:

Top



Andi
Am: 05.12.2017 - 14:04

von: Andi

Voll geil WordArt bei MicrosoftWord geklaut. Wer ist am 10.12. mit dabei wenn wir Folge 014 aufnehmen?


Andi schreib am 10.12.2017 - 23:08:

war eine tolle aufnahme heute! veröffentlicht wird am 22.12.17. ein besonderer dank geht an nik, der bereit gestanden hätte, wenn ich ihn gebraucht hätte. echt klasse sowas!


Andy schreib am 07.12.2017 - 23:56:

Top. Wünsche euch viel Spaß. Bei mir sieht es leider sehr schlecht aus.


Andi schreib am 07.12.2017 - 09:04:

aktuell sind wir zu viert. 2 ladies, ein dude und ich. sieht also sehr gut aus.



Khaanara
Am: 08.12.2017 - 08:30

von: Khaanara

Der aktuelle Trailer zu "Jurassic World: Das Gefallene Königreich"
Filmstart am 07.06.2018


Andy schreib am 09.12.2017 - 22:07:

Obligatorisch: Ich sehe ihn auf BD :-) UND: Ach einfach gut gemacht. Zumindest der erste Teil. Genau das, was man sehen möchte Dinos Action und gut ist.


Andi schreib am 09.12.2017 - 08:53:

da habe ich a) das gefühl bereits die komplettestory erahnen zu können und b) sehe ich da sehr sehr viel (aber schönes) CGI



BrodiesFilmkritiken
Am: 04.12.2017 - 23:42

von: BrodiesFilmkritiken

Der Mangel an guten, neuen Filideen wurde mir selten so deutlich vorgeführt wie hier: ähnlich wie Bad Moms bringt der Film etwas mehr als ein Jahr nach dem Erstling ein Sequel, trommelt alle Figuren wieder zusammen, läßt es zu Weihnachten spielen und packt dann auch noch die Eltern der Figuren drauf – fertig. Und wer hier einen wirklich guten Film erwartet macht schonmal was faqlsch, man stelle sich vor diese Geschichte und diese Gags würden von unbekannten Darstellern vermittelt – da käme der Film gleich ins VoD Angebot. So liegt aber der Reiz große Stars zu sehen die sich das Leben schwer machen wobei insbesondere Mel Gibson als Macho Arsch eine tolle Show liefern kann; der Rest ist nette Familiencomedy von der Stange die genauso abläuft wie der Trailer es suggeriert. Die Handlung ist dabei eine Fassade, aber letzten Endes eben eine aneinanderreihung von kleinen, braven Gags die meistens bestens funktionieren.

Fazit: Genau was der Trailer verspricht – geradezu keimfrei!




Andi
Am: 30.11.2017 - 23:11

von: Andi

Folge 13 ist da! Gefällt mir wirklich wieder sehr gut. Danke an Nik und Lasse!


Andi schreib am 04.12.2017 - 08:06:

wann hast du denn zeit für folge 14? würde ich gern zeitnah vorproduzieren.


Andy schreib am 01.12.2017 - 16:07:

Sehr cool! Teilen würde ich nach dem 04.12 :-)



BrodiesFilmkritiken
Am: 30.11.2017 - 21:10

von: BrodiesFilmkritiken

Hier ist dann meine übliche Rede fällig daß ich immer etwas zurückhaltender bin wenn es um Pixar geht, einfach weil zu oft Filme von dort überschwengliche Wertungen bekommen haben die es so nicht wert waren. Aber gut, jeder muß für sich stehen, und das kann der Neue mit Sicherheit. Es ist eine bunte und fröhliche Komödie mit sehr melancholischem Unterton, schließlich schwingen im Film Themen wie Tod, Sterben und Abschied nehmen mit. Aber trotzdem mit einer funktionierenden Geschichte mit Herz und Hirn sowie sympatischen Figuren und einer tollen Optik sowie ein paar überraschenden Wendungen. Ich finde lediglich das Design der Totenstadt merkwürdig futuristisch und den Hund Dante mehr nervig als witzig – aber das ist schon jammern auf hohem nivau. Als Kinderfilm mit Anspruch und optische Breitseite funktioniert das Ding absolut großartig!

Fazit: Kunterbunte Optik und viel Herz und Hirn!


Andi schreib am 04.12.2017 - 08:06:

meine freundin kann meine positive rezension übrigens nicht nachvollziehen.


Andy schreib am 01.12.2017 - 16:07:

Andi hat auch eine sehr schöne Kritik geschrieben!



Andy
Am: 01.12.2017 - 16:16

von: Andy

Zeit für Jahresrückblicke!

Eure Top 10 Filme, Comics, Bücher....

Ich muss noch in mich gehen


Andi schreib am 04.12.2017 - 08:05:

machen wir ein kurzes special zu weihnachten? wer mag, kann mir zb via mail oder whatsapp ne sprachnachricht schicken (zb mit wünschen, glückwünschen, gedanken zum thema) und ich bastel uns ein special für den tele-stammtisch draus? ein kurzes hallo tuts auch. müssen nur wenige sekunden sein.


Andy schreib am 03.12.2017 - 00:22:

Allgemein ist so etwas schwer, denke ich. Aber vielleicht kann man ja hier etwas auf die Beine stellen :-)


Andi schreib am 01.12.2017 - 22:38:

puh, so viel habe ich gar nicht gesehen. bei comics ist das schon deutlich einfacher für mich.


Andy schreib am 01.12.2017 - 16:17:

In den Top 10 Flops... Kommt: TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT rein



Seite 1 von 18
1  2  3  4  5  6  >  >>  
Geekbook

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum