Filme und Serien
Register
The Crucifixion

The Crucifixion

Buch - Action  Bewertung: ★★★★★

Es gibt „Der Exorzist“, es gibt „Der Exorzismus von Emily Rose“ und nun gibt es „The Crucifixion“. Ob das gut ist? Naja, die ersten beiden genannten haben mich echt das Fürchten gelehrt und mindestens eine schlaflose Nacht. „The Crucifixion“ hat dies nicht geschafft, trotzdem hatte der Horror-Streifen ein paar Höhepunkte. Dennoch leidet die Spannung unter der Vorhersehbarkeit und das Gefühl „Ich habe das schon mal gesehen“ kann der Film nicht abschütteln.

Blade of the Immortal

Blade of the Immortal

Filme - Martial-Arts-Film  Bewertung: ★★★★

Es ist mir von jeher ein Vergnügen gewesen Comic-Verfilmungen zu schauen. Das Comics Lesen habe ich früher fast obsessiv betrieben, es dann aber vor ca. 25 Jahren aus persönlichen Gründen aufgegeben. Dennoch freue ich mich immer sehr wenn es einer meiner „Helden“ als Realfilm ins Kino schafft. Mit Mangas habe ich mich schon immer etwas schwergetan, jedoch gerne mal Animes geschaut. Wenn aber Takashi Miike am Werk war kann man sich auf ziemlich schräge Umsetzungen der Vorlagen gefasst machen. Hart, brutal aber auch komisch und manchmal etwas konfus. Das vorliegende Werk trifft es zwar nicht immer, aber meistens auf den Punkt.

Springflut Staffel 1

Springflut Staffel 1

Filme - Krimi  Bewertung: ★★★★

Die schwedischen Autoren Cilla und Rolf Börjlind kennt man als Drehbuchschreiber für Serien wie Kommissar Beck, Wallander oder Arne Dahl. Im Rahmen des ZDF-Sonntagskrimis wurde nun ihr Erstlingsroman Springflut als Kurzserie verfilmt und kürzlich im TV gesendet. Seit Anfang des Monats ist der Fünfteiler auf BluRay oder DVD erhältlich und die Anschaffung lohnt durchaus.

Atomic Blonde

Atomic Blonde

Filme - Action  Bewertung: ★★★★★

„Atomic Blonde“ basiert auf dem Comic „The Coldest City“ von Anthony Johnston, welches wir natürlich bereits einer Review unterzogen haben. An dieser Stelle kann ich ja schon einmal verraten, dass das Original fünf Geek Whisper Sterne erhalten hat. Wie ihr sehen könnt, kommt die filmische Adaption nicht ganz so gut weg, da die Handlung keine Bindung zum Zuschauer aufbaut und vor sich hin plätschert.

Basmati Blues - Liebe im Reisfeld

Basmati Blues - Liebe im Reisfeld

Filme - Musikkomödie  Bewertung: ★★★★

Indien scheint in Hollywood gerade hoch im Kurs zu sein. Nachdem dieses Jahr schon Judi Dench in „Victoria & Abdul“ mit einem Inder angebändelt hat und der Kinozuschauer mit „Der Stern von Indien“ die schwierige Entstehung der Staaten Indien und Pakistan erklärt bekommen hat, will Brie Larson in ihrem neuen Film „Basmati Blues“ den Reisbauern in Indien helfen.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum