Drama
Register
Das Glück an Regentagen

Das Glück an Regentagen

Buch - Drama  Bewertung: ★★★★

Marissa Stapley wechselt gerne die Seiten. Auf der einen ist die Kanadierin eine erfolgreiche Autorin und auf der anderen rezensiert sie für den „Toronto Star“ Bücher ihrer Kolleginnen und Kollegen. Das sie als Lehrerin für kreatives Schreiben gearbeitet hat, merkt man „Das Glück an Regentagen“ an.

Die Grammatik der Rennpferde

Die Grammatik der Rennpferde

Buch - Drama  Bewertung: ★★★★★

Angelika Jodl lebt in München, unterrichtet Deutsch als Fremdsprache, reitet und schreibt Geschichten. Ihre Erfahrungen haben sie zum Roman „Die Grammatik der Rennpferde“ inspiriert, der von Unberechenbarkeiten der Liebe, von Pferden und Geheimnissen der deutschen Sprache handelt.

Die Bücherkatze: Erzählungen

Die Bücherkatze: Erzählungen

Buch -  Bewertung: ★★★★★

In ihrem Erzählungsband „Die Bücherkatze“ präsentiert Eva Berberich wahre, erfundene und märchenhafte Geschichten, in denen reale und geheimnisvolle, sichtbare und unsichtbare, wirkliche und erträumte Katzen und Kater die Hauptrollen spielen. In Karlsruhe geboren lebt Eva Berberich mit ihrem Mann im Schwarzwald. „Die Bücherkatze“ ist ein weiteres Buch der Autorin über die Samtpfoten. Den Katzenfans sind ihre Werke „Alles für den Kater“, „Das Glück ist eine Katze“, „Der Kater, der nicht reden wollte“, „Ein himmlischer Fall auf vier Pfoten“, „In der Blauen Stunde kommen die Katzen“, „Nicht ohne meinen Kater“ sicher ein Begriff.

Der Duft von Schokolade

Der Duft von Schokolade

Buch - Drama  Bewertung: ★★★★★

Ewald Arenz wurde 1965 in Nürnberg geboren, studierte Anglistik, Amerikanistik und Geschichte in Erlangen und begann in den 1990er Jahren mit seinen literarischen Arbeiten, die zahlreich ausgezeichnet wurden. Ewald Arenz lebt mit seiner Familie in Fürth. Sein Roman „Der Duft von Schokolade“ ist bereits zu einem Bestseller geworden und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Kleine Fluchten - Geschichten vom Hoffen und Wünschen

Kleine Fluchten - Geschichten vom Hoffen und Wünschen

Buch - Drama  Bewertung: ★★★★

„Kleine Fluchten“ ist lediglich 144 Seiten stark und kommt mit dem stolzen Preis von 12 Euro in die Läden. Sicherlich kann man an dieser Stelle darüber meckern und man kann nun auch wieder anmerken, dass Jojo Moyes mal wieder ein Liebesdrama schreibt. Aber seien wir ehrlich: Autorin Moyes hat es einfach drauf und ihr Schreibstil lädt einfach zum Träumen und Weinen ein. Daher ist „Kleine Fluchten“ ein absoluter Pflichtkauf für mich. Diesmal bekommt sie Unterstützung von Daniela Terrazzini, die für einige grafische Höhepunkte sorgt.