Comics
Register
Reingelunzt: Tank #2

Reingelunzt: Tank #2

Comic - Action |von Sebastian Drewniok
Bewertung: ★★★★

Während Sebastian gerade am vierten Heft der Reihe arbeitet, habe ich mal in die zweite Ausgabe reingelunzt. Und Hell yeah, was ein geiler Scheiß ist das denn bitte?!

Wie immer gibt es bei „Reingelunzt“ nicht die volle Rezensionsarie, sondern nur das kalte, nackte und meist dreckige Fazit.

„208“ ist erfolgreich von dem Wolfsrudel geflohen und trifft auf Jerome, der im ersten Teil der Handlung bereits in der Ferne zu sehen war. Er schafft es, sie vom gemeinsamen Weiterreisen zu überreden und es dauert nicht lange, bis es zum Kampf mit ein paar bösen Jungs kommt. Bäm! - Cliffhanger! - Heft 2 ist schon rum.

Auch wenn die stilistisch beeindruckenden Zeichnungen sicher noch etwas Feinschliff gebrauchen könnten, transportierten sie hervorragend die dystopische Atmosphäre einer kalten und toten Welt – und das ganz ohne Zombies.

Ich freue mich schon total auf den Nachfolger und hoffe, Autor und Zeichner Sebastian Drewniok bekommt langfristig die Möglichkeit, seine Geschichte auszuerzählen. Klar könnte man seine Arbeiten alle kostenfrei und legal auf seiner Seite lesen, dann hat man aber nichts in der Hand, wofür in wenigen Jahren schon viele Euro auf Ebay zu zahlen sein wird.