Comics
Register
Deadpool - Böses Blut

Deadpool - Böses Blut

Comic - Marvel  Bewertung:★★★★

„Deadpool - Böses Blut“ wird beworben mit dem Slogan „(…) in seiner ersten eigenen Graphic Novel“. In der Comic-Welt ist der Begriff sicherlich sehr umstritten, zumeist wird der Stempel „Graphic Novel“ (GN) für einen anspruchsvollen Comic verwendet. Da Anspruch immer nur rein subjektiv wahrgenommen wird, kann dem Grunde nach keiner genau festhalten, was eine GN ist und was eben nicht. In meinen Augen ist ein Deadpool-Comic, indem es um handelsübliche Söldner-Kost geht, niemals eine GN. Von daher finde ich den Slogan nicht gut. Damit möchte ich aber nicht sagen, dass „Deadpool - Böses Blut“ ein Griff ins Klo ist…

Der unwürdige Thor

Der unwürdige Thor

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★

Als Stan Lee und Jack Kirby im Jahre 1962 die Marvel-Figur Thor erschufen, haben sie mit Sicherheit nicht daran gedacht, dass der nordische Gott heutzutage kein Mann mehr ist, sondern eine Frau. Jane Foster ist die neue Thor. Sie ist keine Unbekannte im Marvel-Universum, denn sie tat sich in der Vergangenheit als Langzeitfreundin des alten Thor hervor. Dieser nennt sich im Übrigen aktuell Odinson, was logisch ist, denn er ist schließlich der Sprössling des Göttervaters. Im Comic „Der unwürdige Thor“ geht es um das danach, also die Geschichte des Originals. Und ich muss sagen, dass eine gute Story dabei herausgekommen ist, die mit einem ziemlich krassen Schockmoment daher kommt.

Death of X – Die Rache der Mutanten

Death of X – Die Rache der Mutanten

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★

„Death of X“ wurde von vielen Mutanten-Fans sehnlichst erwartet. Das liegt an der Tatsache, dass das Schicksal von Cyclops geklärt wird. Damit meine ich nicht dessen Ableben, sondern was für einen schwerwiegenden Fehler er begannen hat. Und versprochen: Der hat es in sich. Und: Es bleibt sowieso spannend, denn noch ist nicht gänzlich geklärt, welche Fabelwesen die Oberhand gewinnen. Sind es die Inhumans oder bleiben es die X-Men. Oder leben beide weiter friedlich nebeneinander her? Drei Optionen, die aufgrund der vergebenen Filmrechte von Marvel an Fox einen faden Beigeschmack haben. Die Richtung dürfte klar sein: Man gibt die Sachen ab, die auf der Kinoleinwand kein Geld bringen. Dagegen spricht wiederum, dass die X-Men von vielen Anhängern vergöttert werden.

Iron Man #1 - Ironheart ist da

Iron Man #1 - Ironheart ist da

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★

„Iron Man - Ironheart ist da“ setzt nach dem Marvel-Megaevent „Civil War 2“ ein. Ich spoiler nun ein wenig, aber ein paar Monate nach den Ereignissen des zweiten Superheldenkrieges kann man in meinen Augen drüber quatschen. Also: Tony Stark hat zwar nicht das Zeitliche gesegnet, aber er ist in einem Zustand, der irgendwo zwischen Tod und Leben liegt. Im Zirkus der Avenger und Co bedeutet das aber nicht das endgültige Aus. Wir kennen es, im Grunde kommen sie alle wieder und wenn es auch mal länger dauert… 


Paper Girls 2

Paper Girls 2

Comic - Fantasy  Bewertung:★★★★★

Nach dem viel umjubelten ersten Band von Paper Girls muss nun die Fortsetzung beweisen, dass sie das hohe Niveau halten kann, Brian K. Vaughan einen vernünftigen Plan für seine Serie hat und er nicht bloße Effekthascherei betreibt. Warum die Serie weiterhin Spaß macht, aber noch lange nicht das Level von Saga hat, lest ihr hier.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum