Comics
Register
Zweite Meinung: Birthright #2 - Der Ruf des Abenteuers

Zweite Meinung: Birthright #2 - Der Ruf des Abenteuers

Comic - Fantasy  Bewertung: ★★★★

Vor einiger Zeit hatte ich ja ein paar Worte zum ersten Teil von Birthright geschrieben. Nun habe ich mich an den zweiten Teil gewagt. Ich war gespannt wie es mit Mikey und seinem Bruder Brennan, die sich weiterhin auf der Flucht vor den Behörden und der Suche nach den Hexern befinden, weiter geht. Ob die Fortsetzung an den sehr guten ersten Band anschließen kann? Das lest ihr in dieser Review.

Seven to Eternity #1 – Der Gott des Flüsterns

Seven to Eternity #1 – Der Gott des Flüsterns

Comic - Fantasy  Bewertung: ★★★★★

Die Serie Seven to Eternity von Rick Remender und Jerome Opeña genießt in den Staaten beim Image Verlage einen ziemlich guten Ruf. Darum war ich froh, dass es die Serie im übergroßen Hardcover Format bei Cross Cult nach Deutschland geschafft hat. Und da ich einer guten Fantasy Story niemals abgeneigt bin, war ich gespannt, ob der Comic halten kann was er verspricht.

Requiem of the Rose King 1

Requiem of the Rose King 1

Comic - Geschichte  Bewertung: ★★★★

Aya Kannos Requiem of the Rose King ist ein Neustart bei Carlsen Manga. Basierend auf den Shakespeare-Stücken Henry VI und Richard III wird die Geschichte der Rosenkriege aus der Sicht Richards erzählt. Dabei unternimmt die Autorin den Versuch einer Symbiose aus Historiendrama und aktueller Genderdiskussion. Ob die gelungen ist und dabei noch zu unterhalten weiß wollte ich mir einmal anschauen.

Silver Surfer Megaband: Was Surfer wollen

Silver Surfer Megaband: Was Surfer wollen

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★★

Unter Autor Dan Slott und unter Mitwirkung seines kongenialen Partners Michael Allred avancierte der Silver Surfer zu einem Marvel-Highlight ganz spezieller Art und gilt mit Fug und Recht als eine echte Perle. Die US-Hefte bis zum Marvel-Event Secret Wars erschienen in drei Sonderbänden bei Panini und wurden von Fans und Kritik zurecht gefeiert. Der Abschluss des Runs kommt nun komplett in einem 14 US-Hefte umfassenden Megaband, der nahtlos an die Vorgänger anschließt und deren Klasse zumindest halten kann.

Daredevil - So finster die Nacht

Daredevil - So finster die Nacht

Comic - Marvel  Bewertung: ★★★★★

In der deutschen Comicszene ist es selbst für einen Neuling wie mich kein Geheimnis, dass es Daredevil hierzulande mit neuen Veröffentlichungen, relativ schwer hat. Ich hatte bisher den Film mit Ben Affleck gesehen, den ich entgegen der allgemeinen Meinung, gar nicht mal so schlecht fand. Die Netflix-Serie habe ich auch mit Begeisterung angesehen. Deswegen hatte ich mich sehr gefreut, als Panini Daredevil - So finster die Nacht angekündigt hat. Demzufolge sollte dieser Comic (abgesehen von kleineren Gastauftritten in anderen Serien) der erste Kontakt mit dem Teufel von Hells Kitchen innerhalb eines Comics für mich sein.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum