Comics
Register
Resurrection Man Vol. 1 - Dead Again

Resurrection Man Vol. 1: Dead Again

Comic - DC  Bewertung: ★★★★

Die Ende der Neunziger Jahre veröffentlichte Serie Resurrection Man gehörte zu den Konzepten, denen seitens des DC-Verlages im Zuge der New 52-Initiative eine neue Chance gegeben wurde. Die Autoren Dan Abnett und Andy Lanning kehrten zu der ursprünglich für den Marvel-Verlag konzipierten Figur zurück und schrieben einen interessanten Genremix zwischen Horror, Mystik, Superhelden und Action. Gesammelt wurden die neuen Ausgaben unter anderem in dem hier besprochenen Band Resurrection Man Vol. 1: Dead Again.

Das Schloss meiner Mutter

Das Schloss meiner Mutter

Comic - Drama  Bewertung: ★★★★★

Das Schloss meiner Mutter ist eine Roman-Adaption und beruht auf den Kindheitserinnerungen von Marcel Pagnol. Das Buch heißt im Übrigen „Eine Kindheit in der Provence“ und ist ein Dreiteiler. Im Jahr 1990 hat Regisseur Yves Robert die Story bereits auf die Leinwand gebracht, was noch einmal den Erfolg unterstreicht. Der Splitter Verlag veröffentlicht nun auch hierzulande das Comic, sodass es die Geschichte auf allen drei großen Medien geschafft hat. Die Autoren Serge Scotto und Èric Stoffel sowie der Zeichner Morgann Tanco erzeugen wieder eine warme Story in der traumhaften Umgebung des südlichen Frankreichs.

Bob Morane - Reloaded 1

Bob Morane - Reloaded 1

Comic - Action  Bewertung: ★★★★

Bob Morane hat eine lange Geschichte. Das erste Comic wurde im Jahr 1959 in der Zeitschrift Femmes d’aujourd’hui vom Autor Henri Vernes veröffentlicht. Vernes adaptierte dabei selbst seine Romanfigur Bob Morane. Eine lange Laufzeit, was für die Qualität der Serie spricht. Der Erfolg lässt sich unter anderem damit erklären, dass Bob Morane verschiedene Genre gekonnt miteinander verbindet. Die Geschichte unternimmt regelmäßige Ausflüge in Abenteuer, Krimi, Mystery und Science Fiction. Das Autorenteam Luc Brunschwig, Aurélien Ducoudray und Henri Vernes wagen nun einen Neustart und wollen die nächste Generation auf Bob Morane aufmerksam machen.

Sword of Sorcery Vol. 1: Amethyst

Sword of Sorcery Vol. 1: Amethyst

Comic - Fantasy  Bewertung:★★★★

Als der DC-Verlag im Jahr 2011 mit der New 52-Initiative sein Comicprogramm neu startete, bot sich die Gelegenheit nicht nur die bekannten Superhelden einer Frischzellenkur zu unterziehen. So bekamen viele außergewöhnliche Konzepte und Serien die Chance, sich am Markt zu behaupten. Eine der hierzulande leider unveröffentlichten Perlen ist die Serie Sword of Sorcery, die gesammelt in Sword of Sorcery Vol. 1: Amethyst erhältlich ist.

Batman: Niemandsland 2

Batman: Niemandsland 2

Comic - DC  Bewertung: ★★★★

DAS ist Batman nach meinem Geschmack! Kein strahlender Überheld, der mehr Kugeln und Messerstiche einstecken kann als Superman, kein super cooler Dude, der seinen Sidekicks die Ghettofaust gibt. In Niemandsland erwartet den Leser nicht weniger als eines der dunkelsten Kapitel in der Karriere des dunklen Ritters. Wenn Grenzen überschritten und die Bewohner der Stadt zum Äußersten gezwungen werden, wenn selbst Superman scheitert, dann braucht es einen Helden wie Batman, der den Überblick behält und strategisch agiert.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum