Comics
Register
Punisher – Frank ist zurück

Punisher – Frank ist zurück

Comic - Action  Bewertung: ★★★★★

Im Jahr 2000 wurde mit "Frank ist zurück" eine der härtesten und brutalsten Punisher Comic Serien veröffentlicht. Diese Comics sind dabei die Vorlage für den 2004 erschienenen Film über Frank Castle, der als einziger Überlebende seiner Familie, einen Rachefeldzug gegen die Mafia antritt. Die Veröffentlichung der Netflix Serie "Marvel's The Punisher", die ebenfalls durch diesen Comic inspiriert wurde, hat Panini zum Anlass genommen um diese knallharte Story in einem Sammelband erneut zu veröffentlichen. Mit Garth Ennis, welcher für seine gewalttätigen und makaberen Geschichten bekannt ist und Steve Dillon der bereits seit vielen Jahren für Marvel zeichnet, bekommt der Punisher die ihm gebührende Grundlage verpasst.

All-Star Batman 2 – Die Enden der Welt

All-Star Batman 2 – Die Enden der Welt

Comic - DC  Bewertung: ★★★★★

Nachdem mich der erste Sammelband der Reihe nicht überzeugen konnte, erleben wir hier einen kleinen Aufwärtstrend und lernen endlich auch Duke besser kennen. Zwar ist Synders Interpretation von Batman noch immer völlig „over the top“, punktet aber durch ein extravagantes Artwork.

Trigan #13 - Unheimliche Begegnung

Trigan #13 - Unheimliche Begegnung

Comic - Science Fiction  Bewertung: ★★★★★

Der Panini-Verlag schickt die laufende Nummer 13 der „Trigan“ Saga ins Rennen und diese kann mit einigen sehr interessanten Science-Fiction-Elementen punkten. Ja, in den (meisten) Geschichten steht die Herrschaft des Kaisers auf dem Spiel. Das kennen wir bereits zu genüge. Die aufgestellten physikalischen Hypothesen lassen die 08/15-Storys allerdings links liegen und so gehört das Comic mit dem Namen „Unheimliche Begegnung“ zu den besseren Werken von Butterworth und Lawrence.

Zweite Meinung: DER DUNKLE TURM - BAND 1

Zweite Meinung: DER DUNKLE TURM - BAND 1

Comic - Fantasy  Bewertung: ★★★★★

Stephen Kings Geschichte um den dunklen Turm wurde von Marvel nicht einfach nacherzählt, sondern fortgeführt und ergänzt. Vielen Aspekten wird in den Comics mehr Platz eingeräumt als in den Romanen, während andere Handlungsstränge aus den Büchern überhaupt nicht oder nur sehr rudimentär vorkommen.

Kill or be Killed Bd. 1: Buch 1

Kill or be Killed Bd. 1: Buch 1

Comic - Drama  Bewertung: ★★★★★

Comic-Autor Ed Brubaker serviert uns mit „Kill or be Killed“ eine deftige und geile Story! Diese Kost hat es in sich und wird viele Fans glücklich machen, insbesondere die Noir- und Thriller-Anhänger. Vor allem die ausführliche Charakterzeichnung zeugt von unheimlicher Tiefgründigkeit, sodass „Kill or be Killed“ nicht nur eines der besten Comics aus dem Dezember sind, sondern in jeder Top Ten Liste des Jahres 2017 stehen muss! Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es im Bereich der Optik zu verzeichnen, denn die beiden Zeichner Sean Phillips und Elisabeth Breitweiser schaffen zwar eine tolle Atmosphäre, jedoch können mich die Gesichtsausdrücke nicht immer überzeugen.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum