Fantasy
Register
Nach der Apokalypse

Nach der Apokalypse

Comic - Fantasy  Bewertung: ★★★★★

Gnadenlose, blutgierige, mit Messern und Schwertern bewaffnete Killerbrigaden vor einem mystisch strahlenden Mond in einer postapokalyptischen Welt: Mit diesem Anblick endet für die junge, herzensgute Frau namens Giala ein zwar karges, aber doch halbwegs erträgliches und manchmal sogar glückliches Leben. Nun geht es nur noch ums nackte Überleben, um ihr eigenes Leben und das einer Handvoll kleiner, schutzloser Kinder! Doch ein Rest Güte, Ehre und Menschlichkeit existiert selbst noch in diesem grausamen, verstörenden Zerrbild einer ehemals blühenden Zivilisation – ironischerweise Giala entgegengebracht von teilweise schrecklich entstellten Mutanten! Eine in edler Hochglanzoptik umgesetzte, spannende, tragische und einfühlsame Graphic Novel vor der Kulisse trister Betonwüsten einer praktisch zerstörten Welt. Sicher auch bestens für Manga-Freunde geeignet!

Black Hammer #1

Black Hammer #1

Comic - Fantasy  Bewertung:★★★★★

In sämtlichen Medien wurde Black Hammer von Jeff Lemire hoch gelobt und die Kritiken sind durchweg gut, bis sehr gut und erzeugen damit den Anschein eines echten Must-Reads. Ich hatte zuvor noch gar nichts von der Serie gehört und konnte mich also komplett unvoreingenommen überraschen lassen. Mit einer typischen, Superheldengeschichte hat Black Hammer nicht viel gemeinsam, konnte mich aber (genau deswegen?) trotzdem sehr begeistern.

Birthright #3 - Verbündete und Feinde

Birthright #3 - Verbündete und Feinde

Comic - Fantasy  Bewertung:★★★★

Vor nicht sehr langer Zeit hatte ich, mit leider reichlich Abstand zum ersten Teil, die Fortsetzung von Birthright vorgestellt. Die dritte Nummer habe ich dagegen direkt im Anschluss gelesen. Ich habe mich wirklich darauf gefreut, während eines weiteren Bandes in die Welt von Birthright eintauchen zu können und zu erfahren, wie es mit Mikey und seinem Bruder, bzw. der Familie Rhodes weiter geht.

Auf den zweiten Blick: Oblivion Song 1

Auf den zweiten Blick: Oblivion Song 1

Comic - Fantasy  Bewertung:★★★★★

Kirkman meets dystopische Fantasy – was kann da schon schief gehen? Warum Oblivion Song ein sehr guter Comic ist und warum das nicht genug für ein Meisterwerk ist, könnt ihr in meiner Review lesen. Dabei versuche ich die Rezension meines Kollegen RikSt einzugehen und vielleicht weitere Gedanken dazu zu formulieren.

Trigan #14 - An allen Fronten

Trigan #14 - An allen Fronten

Comic - Fantasy  Bewertung: ★★★★

Die Untertitel bei der wohl stärksten Reihe des Panini-Albenprogramms, zumindest wenn man den gigantischen Umfang bemisst, stehen natürlich nicht für alle Storys. Aber einen Namen muss das Kind nun einmal erhalten und ich denke mit „An allen Fronten“ trifft man den berühmten Nagel auf den Kopf. In meinen Augen könnte man auch fast die komplette Reihe so benennen, weil es eben von allen Seiten Angriffe auf das Reich Trigan gibt.