Drama
Register
Kill or be Killed Bd. 1: Buch 1

Kill or be Killed Bd. 1: Buch 1

Comic - Drama  Bewertung: ★★★★★

Comic-Autor Ed Brubaker serviert uns mit „Kill or be Killed“ eine deftige und geile Story! Diese Kost hat es in sich und wird viele Fans glücklich machen, insbesondere die Noir- und Thriller-Anhänger. Vor allem die ausführliche Charakterzeichnung zeugt von unheimlicher Tiefgründigkeit, sodass „Kill or be Killed“ nicht nur eines der besten Comics aus dem Dezember sind, sondern in jeder Top Ten Liste des Jahres 2017 stehen muss! Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es im Bereich der Optik zu verzeichnen, denn die beiden Zeichner Sean Phillips und Elisabeth Breitweiser schaffen zwar eine tolle Atmosphäre, jedoch können mich die Gesichtsausdrücke nicht immer überzeugen.

Unterm Sternenzelt

Unterm Sternenzelt

Comic - Drama  Bewertung: ★★★★★

Die Stiftung Perce-Neige setzt sich für Behinderte Menschen ein und feiert gerade ihr fünfzigjähriges Bestehen und daher haben sie die Schirmherrschaft für „Unterm Sternenzelt“ übernommen. Eine schöne Geste! Wer tiefer in das Thema einsteigen möchte, kann sich unter https://www.perce-neige.org/ ein besseres Bild machen. Zurück zum Comic: Dies kann überzeugen und spielt seine Stärken bei den Emotionen aus. Ein breiter Strauß aus Humor und Traurigkeit sorgen für gute Unterhaltung.

Magdas Apokalypse

Magdas Apokalypse

Comic - Drama  Bewertung: ★★★★

Frühling-Sommer-Herbst-Winter…Weltuntergang! Das sind die Aussichten der Menschheit in Magdas Realität. Seismologische Messungen und andere wissenschaftliche Untersuchungen, unzählige Male wiederholt, überprüft und verifiziert, lassen keinen anderen Schluss zu: Binnen eines Jahres wird eine Naturkatastrophe sämtliches Leben auf der Erde beenden! Wie nun soll man mit so einer Erkenntnis umgehen? Insbesondere wenn man gerade erst mal 13 Jahre alt geworden ist und nun eben nicht mehr sein ganzes Leben noch vor sich hat! Ein gefühlsbetontes, stellenweise aufwühlendes aber auch zutiefst anrührendes, nachdenklich stimmendes Kammerspiel, das dem Leser die letzten Monate der Welt aus der Perspektive des eigentlich lebensfrohen Mädchens Magda vor Augen führt.

Affendämmerung

Affendämmerung

Comic - Drama  Bewertung:★★★★★

Jean-Paul Krassinsky hat mit Affendämmerung eine bitterböse Satire auf religiösen Fanatismus geschrieben und gezeichnet, die durchaus zu unterhalten weiß. Warum man das Werk jedoch nicht als Religionskritik verstehen kann, will ich gerne im Folgenden darlegen.

Bataclan - Wie ich überlebte

Bataclan - Wie ich überlebte

Comic - Drama  Bewertung:★★★★★

Nach „Die Leichtigkeit“ von Catherine Meurisse und der Comicanthologie „Love is Love“ erwartet uns mit „Bataclan – Wie ich überlegte“ die nächste Publikation, die einen Terroranschlag thematisiert, der viele Opfer zur Folge hatte. Wie Fred Dewilde seine Retrospektive gelungen ist und warum ich ihr nicht viel abgewinnen kann, lest ihr hier.

Medien
Geek Whisper
Community
Partner 
Links 
   Autoren-Netzwerk
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
About us


Noch nicht dabei? Dann aber los!
OFDB
Amazon

AGB
Datenschutz
Impressum